Bild der Woche 15 / 2003



Eröffnung des Industriemuseums

Am 12. April 2003 öffnete nach mehrjähriger Bau- und Vorbereitungszeit das Sächsische Industriemuseum am neuen Standort. Durch den Umzug von der Annaberger in die Zwickauer Straße können aufgrund der größeren Ausstellungsfläche deutlich mehr historische Maschinen, aber auch Dinge des täglichen Lebens gezeigt werden. Am Eröffnungswochenende war der Eintritt ins Museum frei was zusammen mit zahlreichen Aktionen tausende Besucher anlockte. Aber auch später ist ein Besuch durchaus noch lohnenswert, da man erst dann die hervorragende Ausstellung in Ruhe ansehen kann.

Industriemuseum
Industriemuseum im Gebäude der ehemaligen Harlass-Gießerei an der Zwickauer Straße

Eröffnung
Eröffnung des Industriemuseums
Eröffnung
Die ersten Besucher betreten das Museum

Im Industriemuseum
In der Ausstellungshalle
Dampfmaschine
Erste öffentliche Vorführung der Dampfmaschine

Textilmaschine
Textilmaschine
Flugzeugmotor
Flugzeugmotor aus Chemnitzer Produktion
Historische Schilder
Leuchtreklame des Kaufhauses Glück Auf und altes Ortseingangsschild

Dampfspeicherlok
Dampfspeicherlok im Außengelände
Künstlergruppe
Künstlergruppe beim Drucken mit einer Dampfwalze

mehr über Chemnitz, Home, zurück