Bild der Woche 20 / 2011



Chemnitzer FC schafft Aufstieg in die Dritte Bundesliga

Nach einer überragenden Saison in der Regionalliga schaffte der Chemnitzer FC am 21. Mai 2011 am vorletzten Spieltag durch ein 1:0 gegen RB Leipzig den Aufstieg in die Dritte Bundesliga. Knapp 13.000 Zuschauer sahen ein spannendes Spiel, welches kurz nach der Halbzeitpause durch ein Tor von Benjamin Förster entschieden wurde. Nach dem Abpfiff stürmten die Zuschauer das Spielfeld. Die Party, die im Stadion begann, setzte sich am Abend auf dem Markt fort, wo rund 5.000 Menschen die Mannschaft auf dem Rathausbalkon feierten.



Mannschaftsaufstellung


Spielszene

Sofort nach Spielende wird das Spielfeld gestürmt


Stimmung auf der Haupttribüne

Stadion

Markt


Mannschaft auf dem Balkon


Feiernde Spieler





mehr über Chemnitz, Home, zurück