Marokko, März 2000



Die Bilder des einwöchigen Urlaubs können durch Anklicken vergrößert werden.

Flughafen Agadir, 35 kBKasbah Ait Benhaddou, 37 kBVon München aus ging es in den marokkanischen Badeort Agadir. Aber gleich am nächsten Tag führte die Fahrt 450 km durch den Atlas über Taroudant nach Ouarzazate. Dort in der Nähe gab es drei Kasbahs zu besichtigen.

Wieder über den Atlas ging es dann nach Marrakesch, wo es einen Tag Aufenthalt gab. Den brauchte man auch für diese faszinierende Stadt. Am folgenden Tag aber fuhren wir nach Agadir zurück, wo man den Strand und die Sonne genießen konnte.

Ziegenbaum, 52 kBStraße im Atlasgebirge, 33 kBIn Marokko ist vieles anders als in Europa. Wichtigste Transportmittel sind Eselkarren und Mofas. Das Essen fällt meist etwas sparsam aus. Aber man bemüht sich wirklich sehr. Die Menschen sind sehr freundlich und aufgeschlossen. Die meisten wollen allerdings etwas verkaufen, sei es irgendeine von den zugegebenerweise größtenteils ganz guten Waren oder einfach eine kleine Dienstleistung. Viele sprechen erstaunlich gut deutsch oder zumindest französisch, so dass man gut mit ihnen reden kann.

Hier noch ein paar kleine Eindrücke:

Gauklerplatz Marrakesch, 46 kBWasserverkäufer, 37 kB Souk in Marrakesch, 45 kBStrand Agadir, 37 kBStrand Agadir, 24 kB

Home, ?subject=Marokko">Feedback, zurück