Türkische Riviera, März/April 2006



Anlässlich der totalen Sonnenfinsternis am 29. März verbrachte ich einen Urlaub an der Türkischen Riviera. Im Vordergrund stand dabei ganz klar die Beobachtung dieses Ereignisses, doch auch die Erholung und die Erkundung der Umgebung sollten nicht zu kurz kommen. Aufgrund der eher frühlingshaften Temperaturen hatte die Urlaubssaison in der Region noch nicht begonnen, trotzdem war ein Bad im Meer bei 17 °C möglich und ein Sonnenbad bei 20 °C geradezu angenehm.

Die folgenden Seiten zeigen einige Impressionen aus dem Urlaubsort Side mit seinen historischen Bauten, dem nahe gelegenen Manavgat und einer Fahrt auf dem gleichnamigen Fluss, sowie der Millionenstadt Antalya. Eine weitere Seite enthält den Bericht von der Sonnenfinsternis.


Side

Antalya

Manavgat


Sonnenfinsternis

Home, zurück